Immobilien, Büro, Wohnen, Retail, Immobilien-Männer, Teams, Digitalisierung, Proptechs, Plattformen, Deutschland, Europa, Ökosysteme

Drees & Sommer steigt beim PropTech Architrave ein

DOMBLICK - Beitrag Drees & Sommer steigt beim PropTech Architrave ein_VÖD 20210428

Das Beratungshaus Drees & Sommer steigt mit fünf Prozent beim Berliner PropTech Architrave ein, das sich auf das digitale Immobilienmanagement spezialisiert hat.

«Mit unserer umfassenden Digitalisierungsstrategie tragen wir maßgeblich dazu bei, ein ganzheitliches Ökosystem für die deutsche Immobilienwirtschaft zu schaffen. Architrave ist dafür am besten aufgestellt», erklärt Drees & Sommer-Vorstand Steffen Szeidl das Investment.

Ziel von Architrave ist das Bereitstellen einer Asset-Management-Plattform, über die sich alle Dokumente, Daten und Prozesse der immobilienwirtschaftlichen Wertschöpfungskette managen lassen. Das PropTech-Unternehmen setzt dabei Zukunftstechnologien wie Künstliche Intelligenz ein und engagiert sich darüber hinaus für branchenweite Standards.

Mut zum Wandel

«Drees & Sommer nimmt unter den Immobiliendienstleistern eine Spitzenstellung im Bereich digitale Innovationen ein. Architrave gewinnt durch das Investment nicht nur zusätzliches Know-How für unsere Produktentwicklung», sagt Maurice Grassau, Gründer und CEO von Architrave. Das Stuttgarter Beratungsunternehmen mit rund 4.000 Mitarbeitenden weltweit sei zudem hervorragend vernetzt und verfüge als respektierter Berater über wertvolle Einblicke in die Branche, so Grassau.

«So nähern wir uns weiter unserem Ziel, gemeinsam mit der Branche und für die Branche, Architrave als zentrale Industrieplattform für alle Akteure zu etablieren.» Beide Unternehmen würden den «Mut zum Wandel in ihrer DNA» tragen. «Und wir haben den absoluten Willen, die Digitalisierung der Immobilienbranche genauso schnell wie nachhaltig voranzutreiben.»

Prominenter Gesellschafterkreis

Zum Architrave-Gesellschafterkreis zählen neben dem neu hinzugekommenen Stuttgarter Beratungshaus die Unternehmen Union Investment, Deka Immobilien, BitStone Capital und PropTech1 Ventures.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.