Immobilien, Architektur, Bauwirtschaft, Immobilien-Frauen, Konnektivität, Schweiz, Allgemein

wipswiss: Ein zweites Jahrzehnt zur Stärkung des Netzwerks

DOMBLICK - wipswiss-Gastbeitrag - Präsidentin Carine Hayoz Zahnd VÖD 08022024

Gastbeitrag von Carine Hayoz Zahnd (Geschäftsführerin all arch & Präsidentin wipswiss)

«Vernetzen, sichtbar machen und integrieren»- mit diesem Credo wurde wipswiss, das einzigartige Netzwerk der Immobilienkader-Ladies der Schweiz im 2013 gegründet. Es zählt heute bereits über 300 Mitglieder. Auch in diesem Jahr dürfen wir ein spannendes Programm und einer ganzen Bandbreite an verschiedenen Events anbieten. Diese bieten einen Mehrwert und gewähren genügend Raum zum Austauschen und Netzwerken.

Zweite Edition der 10-Jahres-Party

Wir starten am 21. März mit unserer 10. Vereinsversammlung und „10 years party II“ im Prime Tower in Zurich. Denn weil es so schön war, wiederholen wir unsere Feier aus dem 2023! Die Keynote wird Felix Hirschburger halten zum Thema «Grow beyond your comfort zone».

Der Abend wird mit einem Flying Dinner begleitet und einem DJ-Set von DJane Herzschwester Isa. Zudem wird Felix Hirschburger am 23. April Gast unserer ersten #energySession sein und das Thema vertiefen – unserer Empowerment Session über Mittag, die in 45 Minuten interessante Denkanstösse geben.

Sommeranlass im August in Basel

Am 23. Mai tauchen wir dann in Yverdons-les-Bains in die Explorit Kindercity ein. Dies ist ein einzigartiges Gebäude, das komplett aus Holz gebaut wurde und einen innovativem Energiekonzept folgt. Es lässt Kinder (aber nicht nur sie) die Welt der Wissenschaft erforschen.

Unser traditioneller Sommeranlass führt uns dieses Jahr am 23. August nach Basel. Weitere Veranstaltungen sind in Planung. Denn über ein grosses Netzwerk zu verfügen, ist gerade auch für Frauen auf Führungsstufe sehr wichtig. Und für Jungtalente ein wertvoller und nicht zu unterschätzender Anknüpfungspunkt!

Der persönliche Kontakt ist die Grundlage für die Vertrauensbildung auf geschäftlicher Ebene. wipswiss bringt Frauen in ähnlichen Berufspositionen zusammen, welche auf Augenhöhe miteinander diskutieren können.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel